Air Products Home

News ReleaseAir Products vollzieht übernahme von ACP

01/03/2019 Hattingen (Deutschland) / Lehigh Valley (USA)

Air Products (NYSE: APD) hat die Übernahme von ACP Europe SA (ACP), dem größten unabhängigen Anbieter von Kohlendioxid (CO2) in Kontinentaleuropa, abgeschlossen. Details zu finanziellen Rahmenbedingungen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht.

Air Products Completes Acquisition of ACPDer Abschluss dieser Transaktion ermöglicht Air Products, bestehende Kunden besser zu versorgen und neue Wachstumsmöglichkeiten im Bereich Industriegase zu verfolgen. Kunden profitieren ab sofort von einer erweiterten Position des Unternehmens im Bereich der Versorgung mit flüssigem CO2 in zusätzlichen europäischen Regionen sowie von einer verstärkten Angebotsdichte in Kontinentaleuropa.

„Das ist eine gute und logische Transaktion. Das Geschäft von ACP ist komplementär zu unserem und stellt eine solide Plattform, um unseren Kunden einen Zusatznutzen zu bieten und weiteres Wachstum im Bereich Industriegase zu verfolgen“, kommentierte Ivo Bols, Industrial Gases President von Air Products in Europa und Afrika. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass unsere Kunden sowohl von einem stärkeren Portfolio als auch von der komplementären Expertise unseres gemeinsamen Teams profitieren werden“, so Bols weiter.

„Mit über 120 Jahren Erfahrung im CO2-Geschäft haben wir ein hochwertiges, gut geführtes Unternehmen aufgebaut“, kommentiert Jan De Ridder, Director von ACP. „Ein Teil von Air Products zu werden, bedeutet für uns, dass wir mit großem Optimismus in die Zukunft schauen können“, so De Ridder weiter.

Alle erforderlichen branchenüblichen Abschlussbedingungen wurden erfüllt und alle behördlichen Genehmigungen erteilt. Die Genehmigung der polnischen Regulierungsbehörden sieht von Seiten Air Products keine Unternehmensausgliederung vor. Air Products ist angewiesen, eine beschränkte polnische Produktionskapazität abzugeben, falls bestimmte Marktbedingungen innerhalb eines mehrjährigen Zeitrahmens nicht erfüllt werden.

ACP versorgt Unternehmen in verschiedenen Anwendungsbereichen, darunter Getränke, Chemie, Nahrungsmittel und Gartenbau. Das Unternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter, verfügt in Europa über vier Produktionsanlagen für flüssiges CO2, sowie über zwei Anlagen zur Produktion von Trockeneis. Mit zwei Produktionsanlagen in Grenznähe zu Deutschland (Geleen in den Niederlanden und Beinheim in Frankreich) sowie durch Zugang zu weiteren Quellen kann ACP einen Großteil Deutschlands abdecken und versorgen.

Über ACP (ein Unternehmen von Air Products)
ACP wurde 1897 gegründet und gehört mit seiner einzigartigen Expertise in diesem Sektor zu den führenden Anbietern von CO2 in Europa. ACP verfügt über außergewöhnliches Know-how in der CO2-Produktion und in der Entwicklung innovativer Lösungen. Die Erfahrung und Ambition sowie modernste Technologie erlauben es ACP, exzellente CO2-Anwendungen zu erschaffen. ACP ist vertreten in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Polen und der Ukraine. Das Unternehmen verfügt über sechs Produktionsanlagen basierend auf sechs unterschiedlichen CO2-Quellen, acht hochmoderne CO2-Aufbereitungsanlagen sowie zwei Anlagen zur Produktion von Trockeneis. Die eigene jährliche Produktionskapazität liegt bei 630.000 Tonnen. Die ACP-Produktionsanlagen werden ergänzt durch zusätzliche Quellen, um auch größere Regionen jenseits eigener Unternehmenspräsenzen effizient bedienen zu können.

Über Air Products
Air Products (NYSE:APD) ist ein weltweit führendes Industriegasunternehmen, das bereits seit über 75 Jahren besteht. Das Unternehmen bietet Industriegase und zugehörige Anlagen für zahlreiche Industrien, darunter Raffination, Chemie, Metall, Elektronik, Fertigung, Lebensmittel und Getränke. Air Products ist zudem der weltweit führende Anbieter von Prozesstechnologien und Anlagen für Flüssigerdgas.

Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2018 mit den Geschäftsaktivitäten in rund 50 Ländern einen Umsatz von 8,9 Mrd. US-Dollar und verfügt derzeit über eine Börsenkapitalisierung von rund 35 Milliarden US-Dollar. Etwa 16.000 kompetente, engagierte und motivierte Mitarbeiter mit vielfältigen Hintergründen sind von Air Products’ übergreifendem Ziel angetrieben, innovative Lösungen zu erschaffen, die der Umwelt dienen, Nachhaltigkeit fördern und sich den Herausforderungen von Kunden, Gemeinschaften und der Welt insgesamt widmen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.airproducts.de

HINWEIS: Diese Veröffentlichung kann zukunftsbezogene Aussagen im Rahmen der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 enthalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf den realistischen Erwartungen und Annahmen im Hinblick auf bedeutende Risikofaktoren zum Datum der Vorlage dieser Veröffentlichung. Die tatsächliche Leistung und die tatsächlichen Finanzergebnisse können erheblich von Prognosen und Schätzungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen, da zahlreiche Faktoren für die Geschäftsführung nicht absehbar sind. Dazu gehören Risikofaktoren, die im Unternehmensformular 10K des Unternehmens für das Geschäftsjahr per 30. September 2018 dargestellt sind. 

Downloads

|

聯絡人資訊

發生錯誤,請修正強調顯示的欄位。
To request a quote or for more information about Air Products, please fill out the form below, and an Air Products representative will contact you shortly.
Please use the form below to contact us.

我們能為你解答?

  1. 詢問哪一類的訊息?

X

This site uses cookies to store information on your computer. Some are essential to make our site work; others help us to better understand our users. By using the site, you consent to the placement of these cookies. Read our Legal Notice to learn more.

Close

贵州快3开奖多少钱